Kleiner Rückblick auf den "Tag der Regionalmuseen"

Am 13. Mai 2018 haben 36 Museen in Stadt und Land die Türen für den "Tag der Regionalmuseen" geöffnet und die zahlreiche Besucher kamen auch in unser Stille Nacht Museum.

Arnsdorf hat mit dem Stille Museum an der "2. Museums-Roas" - einer Kooperation mit dem Torf-Glas-Ziegel Museum Bürmoos, dem Hochzeitsmuseum Göming und dem Stille-Nacht-Museum Oberndorf – teilgenommen und wurde dem heurigen Thema „Netzwerk Museum – Neue Wege-Neue Besucher“ zu 100% gerecht. Der Oldtimerbus brachte die Besucher zu bestimmten Zeiten von Museum zu Museum und die Gäste nahmen das gratis Angebot gerne in Anspruch.

Die Kinder hatten die Möglichkeit, sich zum Thema "Netzwerken" einen Traumfänger aus Naturmaterialien zu basteln und die Gäste wurden im Museum von Kustos Max Gurtner durch die Ausstellung geführt. Zur Stärkung wurden sie n Vorstandsmitgliedern Andrea Danninger und Patricia Outland in der Rauchkuchl mit einem „Kaffeekränzchen“ verwöhnt. Dabei entstanden intensive Gespräche und die Atmosphäre war insgesamt sehr positiv und gelöst.

Presseclippings:
Bezirksblätter Flachgau Nord
Flachgauer Nachrichten
Salzburger Bauer