Rückblick auf die Gedenkfeier am Heiligen Abend

Die Stille-Nacht-Prangerschützen begrüßen die Gäste zur Feierstunde

Am Heiligen Abend findet die traditionelle Gedenkfeier für den Schöpfer Franz-Xaver Gruber der Musik  zu Stille Nacht am Stille Nacht Platz in Arnsdorf Platz.

Viele treue Besucher fanden wieder den Weg zum Originalschauplatz nach Arnsdorf, um der Feierstunde beizuwohnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kustos Max Gurtner begrüßte die Gäste in seiner Eigenschaft als Kustos des Museums und Mitglied des Kulturvereins Arnsdorf.

 

 

 

 

 

Der Männergesangverein Lamprechtshausen sang unter der Leitung von Olga Miklaheva.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Bläserensemble der Trachtenmusikkapelle Lamprechtshausen.

 

 

   

Die Kinder der Volksschule Arnsdorf  - als Lichtbringer - sangen und spielten für die Gäste - hier mit der Chorleiterin Monika Eder-Weiss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Engel (Carina Übertsroider) spricht den Weihnachtssegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Vorbereitungen für die Fackelwanderung durch Herrn Schwärz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das traditionelle - letzte Lied des Abends:
"Stille Nacht! Heilige Nacht!" gesungen von den Mitgliedern des Männergesangverein Lamprechtshausen Hans Klampfer und Hermann Niedermüller. Begleitet an der Gitarre von Monika Eder-Weiss.