Aktion "Licht ins Dunkel" - erstmals vom Stille Nacht Platz Arnsdorf gesendet

Ein Blick zur Salzburger "Licht ins Dunkel"-Sendung mit dem Titel "Zauberhafte Weihnachten aus dem Land der Stillen Nacht", stand von 14 bis 18 Uhr auf dem ORF 2-Programm. Von der Außenstelle in Lamprechtshausen-Arnsdorf berichteten Romy Seidl und Manuel Horeth.

Hier geht es zum Link in die ORF TVThek:

 

 

 

 

 

 

Die beiden Moderatoren, die durch den Nachmittag führten:
Romy Seidl und Manuel Horeth

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Zu Gast waren auch Landeshauptfrau Gabi Burgstaller mit ihrem Gatten Ing. Anton Holzer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manuel Horeth im Gespräch mit Bgm.-Stv. Dipl.-Ing. Harry Preuner  rechts Bürgermeister Ing. Johann Griessner, links Bgm.-Stv. Dr. Martin Panosch

 

 

 

 

Großzügige Spenden wurden von Josef Göllner - (Pappas Amadeus Indoors & Wiener Pferdemesse) überreicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch von der Reitschule Mösl wurde ein großer Betrag von Thomas Mösl und seiner Familie überreicht!

 

 

  

 

Zu Gast war auch Erzbischof Dr. Alois Kothgasser.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von der Firma VOLVO überreichte Herr Schmitt ein großzügiges Paket an die Aktion "Licht ins Dunkel"

 

 

 

  

 Die Pfadfindergruppe Anif unter der Gruppenleitung von Christian Harrer überreichte eine gut gefüllte Spendenbox