Zeit… Danke zu sagen.

Schön langsam kommen alle verstreuten Teile zusammen… alle letzten Gedanken werden gedacht… alle Handgriffe zur Vorbereitung der Stunde werden sorgsam erledigt… die Mühen… die Sorgen… lösen sich langsam auf.

Das ist… wäre… der Idealzustand zur Vorbereitung auf den Heilige Abend. Heuer wird das eine wahre Challange… haben wir wirklich an alles und jeden gedacht?

Haben wir uns genug bedankt bei allen, die zum unglaublichen Gelingen aller #ArnsdorferSternstunden gedanklich, mit körperlicher Kraft und finanziellen Mitteln mitgeholfen haben?

Wir hoffen es.
Und somit möchte ich die frühe Morgenstunde des kürzesten Tag des Jahres… heute ist Wintersonnenwende… nutzen um DANKE ZU SAGEN.

Danke an:

Besonders auch noch Pfarrkirche Lamprechtshausen mit Pfarrer Mag. Rupert Reindl, seinen MitarbeiterInnen für die Nutzung der wunderschönen Wallfahrtskirche „Maria im Mösl“ und #MesnerSeppHufnagl für seine stete Umsicht und Mithilfe bei den Veranstaltungen und Festmessen.

Danke auch an die Volksschule Arnsdorf mit Direktorin Michaela Kreinbucher & Team – den SchülerInnen, die seit letztem Jahr bereits für alle möglichen und unmöglichen Aufgaben bereitstanden. Und die gute Seele des Hauses #HauswirtschafterinMonikaGugerbauer.

Falls wir uns nicht mehr persönlich sehen… wünsche ich …wünschen wir vom Verein eine friedliche und erholsame Weihnachtszeit und einen frischen und ausgeruhten Start in das Neue Jahr.
DANKE.

Foto©MikeHerzog – Autrenalin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: