“… alle Glocken läuteten!”

2020 hätte die 500-Jahr-Feier der Kirche “Maria im Mösl” in Arnsdorf gefeiert werden sollen*. Vor 200 Jahren, bei der 3. Säkularfeier im Jahr 1820, war es Franz Xaver Gruber, der diese entscheidend mitgestaltete: “Messen, Lythaneien und Oratorien” wurden unter seiner Leitung damals “aufgeführt, die jeder Cathedralkirche Ehre gemacht haben würden”.

Die Ausstellung „ …und alle Glocken läuteten!” – Die Säkularfeier der Wallfahrtskirche Maria im Mösl 1820 und Franz Xaver Gruber“ zeigt Dokumente, Zeichnungen und Objekte rund um die Säkularfeier 1820 und spürt dem spirituellen Leben der damaligen Zeit nach.

Leider konnte die Eröffnung der Sonderausstellung nicht wie geplant am 21. November 2020 stattfinden. Sobald wir unsere Mueseumstür wieder öffenn dürfen, freuen wir uns, Sie durch diese Ausstellung, die voraussichtlich bis zum 31. Mai 2021 bestehen bleibt – zu führen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

*Das große Fest anlässlich des 500jährigen Bestehens der Wallfahrtskirche wird mit einem Festgottesdienst am Sonntag, den 30. Mai 2021 gefeiert!

Leave a Reply

Up ↑

%d bloggers like this: